eworx Network & Internet GmbH

© eworx Network & Internet GmbH

Serverprojekt

Bei eworx sind die Lehrlinge bereits während der Lehrzeit aktiv in Kundenprojekte eingebunden. Im Video stellen die Lehrlinge den Ablauf eines Serverprojekts vor und geben damit auch Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Beim Serverprojekt arbeiten die Abteilungen Ein- und Verkauf, eworx EDV Vollwartung und Projektplanung eng zusammen. Teamarbeit steht an erster Stelle, um ein erfolgreiches Projekt abzuwickeln und schlussendlich den Kunden zufriedenzustellen.

 

Schon bei der IST Analyse Vorort beim Kunden nehmen die Lehrlinge aktiv teil. Der Lehrling im Ein- und Verkauf ist bereits im dritten Lehrjahr und kann anschließend die Angebotslegung, Ausstellung der Auftragsbestätigung und Bestellung völlig selbstständig durchführen. Beim internen Kick-Off Meeting werden alle wichtigen Details von den Ausbildern mit den Lehrlingen besprochen, die Aufgaben verteilt und offene Fragen besprochen.

 

Der Lehrling in der eworx EDV Vollwartung ist ebenfalls im dritten Lehrjahr und verantwortlich für den Zusammenbau und die Vorinstallation des Servers sowie der weiteren Hardware. Beim Kunden Vorort wird die alte Hardware abgebaut, die neue aufgebaut und instandgesetzt. Bei der Auslieferung des Servers zum Kunden und etwaig auftretenden fachlichen Fragen wird der Lehrling tatkräftig von seinem Ausbilder unterstützt.

 

Abschließend folgt eine Schlussbesprechung und die Ausstellung der Rechnung durch den Lehrling im Service Center Office. Das Projekt ist erledigt, die laufende EDV Betreuung wird weiterhin durch die Lehrlinge sowie andere Techniker der Abteilung durchgeführt.

© eworx Network & Internet GmbH

Was lernen die Lehrlinge in diesem Projekt?

  • Verantwortung übernehmen
  • Professioneller Umgang mit Kunden
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen
  • Durchführung von IST-Analysen und Vorort-Tests
  • Selbstständige Angebotslegung, Ausstellung der Auftragsbestätigung und Bestellung
  • Eigenständiger Zusammenbau und Vorinstallation des Servers
  • Aktive Teilhabe an der gesamten Projektabwicklung
© eworx Network & Internet GmbH

Was können Sie anderen Lehrbetrieben empfehlen, die ein ähnliches Projekt umsetzen möchten?

  • Die Ausbilder müssen vorab genau festlegen, wie das Projekt ablaufen wird und wie dabei vorgegengen wird. Das ist zu Beginn viel Arbeit, zahlt sich aber auf jeden Fall aus.
  • Wichtig ist, die Lehrlinge nicht gleich zu überfordern, sondern sie schrittweise in die Projektarbeit einzuführen.
  • Zu Beginn sollten die Lehrlinge den Ablauf eines Projekts kennenlernen. Schritt für Schritt können sie dann einzelne Aufgaben selbst übernehmen.

Fazit der praxisnahen Ausbildung

Es ist schön zu beobachten, wie sich die Lehrlinge nach jedem Projekt weiterentwickeln und immer mehr Verantwortung selber übernehmen. Auch von den Kunden haben wir viel positives Feedback erhalten, da neben den fachlichen Kompetenzen ebenfalls die zwischenmenschlichen Aspekte laufend verbessert werden. Hat der Lehrling seine Lehre abgeschlossen, können wir diesen mit gutem Gewissen in den normalen Betrieb aufnehmen, da dieser bereits voll und ganz in alle Abläufe integriert war.

© eworx Network & Internet GmbH
© eworx Network & Internet GmbH
© eworx Network & Internet GmbH
© eworx Network & Internet GmbH

Download